Danke für Ihren/Deinen Besuch auf meiner Seite.

14.4.2017

Ich wünsche allen ein schönes Osterfest mit hoffentlich genügend Zeit für das, was an Feiertagen so getan werden möchte: ausruhen, mit den Kindern Ostereier (wieder-) finden, die Eltern (wahlweise Großeltern, Onkel, Tanten, Verwandtschaft, FreundInnen, Nachbarn) besuchen, lesen, spazieren gehen (wenn es mal nicht regnet - oder auch dann), nach-denken (beispielsweise über das Osterfest), gemeinsam essen, u.v.m. Was auch immer gewählt wird, es soll viel Freude und darf auch ruhig Spaß dabei sein.

Denjenigen, die Dienst haben und arbeiten müssen, wünsche ich ruhige Arbeitsstunden und hoffe, dass einiges von dem oben Aufgezählten an anderen Tagen nachgeholt werden kann. Es ist üblich, aber keineswegs überflüssig oder oberflächlich, wenn wir uns bei denen bedanken, die an unseren freien Tagen notwendige Arbeit erledigen, damit wir sorgenfreie Tage erleben können: dankeschön.

Zum Schluss auch politisch: Martin Schulz im Capitol in Hannover letzten Mittwoch - das Erlebnis wirkt noch nach. Der Saal war voll, die Stimmung sehr gut, Martin konnte uns begeistern. Es war schön, ihn etwas näher erleben zu können als beim Bundesparteitag in Berlin. Martin ist gut und er tut uns gut - für ihn eine große Verantwortung, die wir mittragen.

 

#jetztistschulz #zeitfuermartin #zeitfuermehrgerechtigkeit #schulzzug

Bis bald.

Mit solidarischen Grüßen

Luzia Moldenhauer

 


 

Themenbereich Flüchtlinge

Aktuelles

Informationen

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
 

Plenarbrief April 2017

In wenigen Wochen werden wir den ersten Mai als den „Tag der Arbeit“ feiern. An diesem Tag gedenken wir nicht nur den Opfern der Arbeiteraufstände, die seit dem Aufkommen der Industrialisierung in allen Teilen der Welt für bessere Arbeitsbedingungen, gerechte Löhne und gegen die Ausbeutung gekämpft haben. Der erste Mai ist immer auch Anlass, um über die Bedingungen nachzudenken, unter denen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer heute im Jahre 2017 ihren Lebensunterhalt verdienen. mehr...

 
Foto: Luzia Moldenhauer
 

Luzia Moldenhauer ist SPD-Landtagskandidatin

Am Donnerstag, den 23.3.2017 fand im Gleis 1 in Syke die Wahlkreiskonferenz für den Landtagswahlkreis 41 Syke statt. Als Abgeordnete hatte ich bereits zu Beginn des Jahres meine Kandiatur parteiintern bekannt gegeben, sie etwas später auch veröffentlichte. Isabell Jagst aus Syke gab anschließend ihre Kandidatur gegen mich bekannt, die aber nicht erfolgreich war. Die Mehrheit der Delegierten sprach sich für mich als ihre Kandidatin zur Landtagswahl am 14.1.2018 aus. mehr...

 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 

Fairer Handel gegen Protektionismus

Ja zur Reform der europäischen Handelspolitik: Das Europäische Parlament hat für das EU-Kanada-Abkommen gestimmt – nachdem auf sozialdemokratischen Druck hin zahlreiche Änderungen an dem Text vorgenommen worden waren. „Das alte CETA-Verhandlungsergebnis der EU-Kommission war schwach. mehr...

 

"Gut, dass die Führungsfrage in der SPD geklärt ist"

Der niedersächsische SPD-Landesvorsitzende Stephan Weil zeigt sich erleichtert, dass die Frage der Kanzlerkandidatur nun entschieden ist: „Es ist gut, dass die Führungsfrage in der SPD jetzt endlich geklärt ist. So gut ich kann und aus tiefer persönlicher Überzeugung werde ich Martin Schulz als SPD-Vorsitzenden und Kanzlerkandidaten unterstützen." mehr...

 

Niedersachsen wollen Stephan Weil als Ministerpräsident

Der Niedersachsen-Trend bestätigt die gute Arbeit unserer Landesregierung: Laut Umfrage von Infratest-Dimap im Auftrag des NDR sind 63 Prozent der Bürgerinnen und Bürger zufrieden mit der Arbeit der SPD-geführten Landesregierung, das entspricht einem Plus von drei Prozentpunkten gegenüber dem letzten Niedersachsen-Trend von 2015. mehr...

 

Detlef Tanke: "Alles hat seine Zeit"

Detlef Tanke, Generalsekretär der SPD Niedersachsen, wird nicht mehr für den Landtag kandidieren. Das teilte der 60-jährige Politiker aus dem Wahlkreis Gifhorn-Süd mit. "Ich freue mich über die zehn spannenden Jahre in der Landespolitik. Insbesondere darüber, dass ich die erfolgreiche rot-grüne Regierungspolitik mitgestaltet habe. A mehr...

 

Premiere bei Facebook: Stephan Weil Live

Ministerpräsident und SPD-Landesvorsitzender Stephan Weil stellt sich am Mittwoch, 18. Januar, ab 20.20 Uhr erstmals über das Online-Format „Facebook Live“ den Fragen interessierter Bürgerinnen und Bürger. Unter dem Titel „Stephan Weil LIVE“ wird er etwa 30 Minuten über seine Facebook-Seite als Landesvorsitzender Fragen beantworten, die ihm Facebook-Nutzerinnen und -Nutzer live zusenden. mehr...

 

Für beitragsfreie Kitas

Auf ihrer Jahresauftaktklausur in Celle hat die niedersächsische SPD erste Schwerpunkte für ihr Wahl- und Regierungsprogramm für den anstehenden Landtagswahlkampf und die Bundestagswahl abgesteckt. SPD-Landesvorsitzender und Ministerpräsident Stephan Weil: „Die niedersächsischen Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten wollen zu einem guten Ergebnis der SPD im Bundestagswahlkampf beitragen. Fü mehr...